Farfalle mit Lachs und Basilikum

Zutaten für 4 Personen

400gTress Exklusiv Farfalle
150gLauch, in groben Stücken
1BundDill
1 Bio-Zitrone in dünnen Scheiben
500gfrischer Lachs
150gSchalotten
200ggekühlte Butter
300mlSchlagsahne
2cltrockener Wermut
1BundBasilikum
einigeStängelPetersilie, grob gehackt
  Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Den Lauch in 1/2 l Salzwasser mit dem Dill und den Zitronenscheiben 5 Minuten kochen. Den Lachs hinzugeben und weitere 8 Minuten sieden lassen. Die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Lachs aus dem Sud nehmen und warmhalten, den Sud durch ein Sieb geben.

Die Schalotten in ca. 30 g Butter andünsten, mit dem abgesiebten Sud und der Sahne aufgießen und circa 6 Minuten auf die Hälfte einkochen lassen. Den Lachs ohne Haut und Gräten in grobe Stücke zerpflücken. Die Restliche Butter in kleinen Flöckchen unter die Soße rühren und mit dem Wermut abschmecken. 2/3 des Basilikums grob hacken und dazugeben.

Die Nudeln auf Tellern anrichten, den Lachs darauf verteilen und die Soße darüber geben. Mit den restlichen Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fisch