Asiatische Hühnersuppe mit Nudelnester und Limette

Zutaten für 4 Personen

500gTress Nudelnester 7mm
2 Zwiebel
2 Suppengrün
1/2 Limette
600gHähnchenbrust
2ELSoja Sauce
2kleinePak Choi
1grünePeperoni
  Erdnüsse als Topping

Zubereitung

Großer Topf mit Wasser füllen und Salz dazugeben. Zwiebeln mit Schale halbieren (ergibt eine schöne Farbe der Brühe).

Suppengrün waschen und zerkleinern. Limette waschen, halbieren und alles zusammen mit der Hähnchenbrust in das Wasser legen.

Hähnchenbrust nach ca. 25 Minuten aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen, restliche Brühe durch ein Sieb gießen und in einer Schüssel

auffangen. Nun die Brühe zurück in den Topf geben. Die Hähnchenbrust klein zupfen, zur Brühe hinzufügen und mit Soja Sauce würzen.

Nudelnester in die Brühe geben und nach Packungsbeilage bissfest garen lassen.

Pak Choi waschen und der Länge nach halbieren oder vierteln. Die Peperoni in Ringe schneiden und für ca. 4 Minuten mit in die Brühe legen, bevor die Nudeln fertig sind.

Vor dem Servieren nochmals mit Salz abschmecken. Dann die Hühnersuppe in tiefe Teller schöpfen und mit Erdnüssen betreuen.

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fleisch