Schinken-Maccaroni-Salat mit Brokkoli und Haselnüssen

Zutaten für 4 Personen

400gOriginal Hausmacher Röhrchennudeln
600gBrokkoli
2ELObstessig
3ELOlivenöl
1ELZitronensaft
1ELscharfer Senf
150gRadicchio
100ggekochter Rosmarinschinken, dünn geschnitten
80gHaselnusskerne
2ELPetersilie, fein gehackt
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Zubereitung • ca. 25 Minuten

Die Tress Pasta Tradizionale Maccaroni nach Packungsanleitung 12 - 14 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Brokkoli putzen und in Röschen schneiden. Die Brokkoliröschen in reichlich Salzwasser bissfest garen, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Die Maccaroni mit den Brokkoliröschen in eine große Salatschüssel geben. Aus dem Obstessig, dem Olivenöl, dem Zitronensaft, 3 EL Wasser und dem Senf ein Dressing anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Nudelsalat mit dem Dressing marinieren.

Den Radicchio putzen und in Streifen schneiden. Den Schinken ebenfalls in Streifen schneiden und mit dem Radicchio unter den Salat mengen. Die Haselnusskerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett anrösten und mit der gehackten Petersilie über den Salat streuen.

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fleisch