Leckere Rezepte, Aktionen, Rabatte, sowie exklusive Einblicke in die Welt von Tress!
Jetzt für den Tress-Newsletter anmelden! Der Tress-Newsletter erscheint in der Regel monatlich.

Newsletter

Festliches Nudelrisotto mit Maronen und Birnen

Zutaten für 4 Personen

400gTress Nudelreis
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
3ELOlivenöl
125gParmesan
100mlWeißwein
250mlGemüsebrühe
200gMaronen (vakuumiert)
120gButter
2 Birnen
  frischer Muskat zum Reiben
  Salz & Pfeffer
  Kürbiskerne
  Granatapfelkerne

Zubereitung

Den Knoblauch und die Schalotten schälen und fein hacken. Die Maronen ebenfalls hacken.

Den Nudelreis nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten, Knoblauch für eine Minute dazugeben. Die gehackten Maronen hinzufügen und ebenfalls kurz andünsten.

Mit dem Weißwein ablöschen und die Gemüsebrühe zugießen. Alles aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen.

Birnen waschen und in dicke Scheiben schneiden. 120 g Butter in Stücke schneiden und ein kleines Stück in einer Pfanne erhitzen. Die Birne mit Salbeiblättchen in der Pfanne glasig andünsten. Würzen und zur Seite stellen. Bis zum Anrichten warmhalten.

Den abgetropften Nudelreis unter die Maronenmischung mengen und den Parmesan sowie die restlichen Butterstücke einrühren und mit Salz, frischem Muskat und Pfeffer würzen.

Zu einem cremigen Nudelrisotto verrühren und bei Bedarf nach und nach Flüssigkeit nachgießen, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

Nudelrisotto anrichten und mit Birnen sowie Salbeiblättern garnieren.

Optional vor dem Servieren mit Kürbiskernen, Granatapfelkernen und frischem Parmesan bestreuen.

Weitere leckere Nudelrezepte