Leckere Rezepte, Aktionen, Rabatte, sowie
exklusive Einblicke in die Welt von Tress!
Jetzt für den Tress-Newsletter anmelden!
Der Tress-Newsletter erscheint monatlich.

Newsletter

Neuigkeiten von Tress
und der Nudelwelt

Geführte Besichtigung durch unsere Tress Manufaktur

Von Mai bis September bieten wir für Einzelpersonen jeden Donnerstag (nur an Werktagen) um 11 Uhr eine geführte Besichtigung unserer Tress Manufaktur im Albgut – Altes Lager an.

Was Sie in unserer Tress Manufaktur im Albgut erwartet

Sie möchten wissen, wie feinste Teigwaren hergestellt werden? In unserer gläsernen Nudel Manufaktur haben Sie die Möglichkeit, alle Produktionsprozesse hautnah mitzuverfolgen. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der Nudelherstellung und erleben Sie echte, traditionelle Handarbeit – vom Kneten, Walzen, Trocknen bis zum Verpacken.

Mehr erfahren Sie über die Herstellung in unserem Nudel Museum im BT 18. Hier zeigen wir Ihnen anhand von historischen Maschinen den gesamten Herstellungsprozess vom Korn bis zur fertigen Nudel.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, feinste und in Handarbeit hergestellte Tress Manufakturware mit nach Hause zu nehmen. In unserem Lädle wartet ebenfalls das gesamte Tress Sortiment auf Sie. Ein Besuch lohnt sich allemal!

 

Um Anmeldung wird gebeten

Um Voranmeldung unter +49 7381 93 92 33 oder per E-Mail an manufaktur@tress.de wird gebeten. Pro Person: € 5,- inkl. Nudelgeschenk.

Für Ihren Besuch in der Tress Manufaktur sollten Sie circa 1,5 Stunden Zeit einplanen. Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die gläserne Nudel Manufaktur barrierefrei betreten können. Parkmöglichkeiten für Bus und PKW stehen kostenlos zur Verfügung.

Individuelle Führungen bieten wir ab einer Gruppengröße von 10 Personen an. Weitere Informationen zu individuellen Führungen finden Sie hier.

Treffpunkt

Der Treffpunkt für die geführte Besichtigung ist der Eingang unseres BT 18 im Albgut – Altes Lager.

Navigationsadresse: Parkplatz Albgut – Altes Lager (zu den Manufakturen)