Nudeln und Spätzle
in Premium-Qualität

Qualität

Das Rezept für die einwandfreie Qualität und den perfekten Genuss eines jeden Tress-Produkts besteht aus drei Zutaten: erlesene Rohstoffe, traditionelle Herstellung und ständige Kontrollen.

Nur erstklassige Rohstoffe ergeben Premiumprodukte. Dazu zählen bei Tress zum Beispiel frisch aufgeschlagene Eier aus artgerechter Tierhaltung, sonnengereifter Hartweizengrieß und Dinkel, der in der direkten Nachbarschaft wächst – inmitten des Biosphärengebiets Schwäbische Alb.

Ständige Kontrollen durch unsere Lebensmittelchemiker garantieren die einwandfreie Qualität und unverwechselbare Frische der Tress Nudelspezialitäten. Unser modernes Werk ist nach DIN EN ISO 9001 und dem International Food Standard zertifiziert und bescheinigt Lebensmittelsicherheit auf höchstem Niveau. Überzeugen Sie sich selbst!

Als Familienunternehmen fühlen wir uns der Tradition verpflichtet. Für Nudeln und Spätzle, die wie selbstgemacht schmecken

  • verarbeiten wir unsere Eier frisch weiter – ganz ohne Pasteurisierung
  • lassen wir den Teig eine Weile ruhen, damit er sein volles Aroma entfalten kann
  • pflegen wir das traditionelle Nudelholz-Walzverfahren – so wie zu Großmutters Zeiten.

 

Produkte mit dem Namen Tress geben ein Versprechen ab,
für dessen Einhaltung ich persönlich hochwertige Zutaten auswähle,
Kontrollen vornehme und mit Sorgfalt traditionelle Werte bewahre.

Ich wünsche Ihnen guten Appetit!

Markus Tress

Rohstoffe

Hartweizengrieß

Beim Hartweizengrieß trennt sich die Spreu vom Weizen. Wir verwenden ausschließlich Hartweizengrieß aus den besten Anbaugebieten, die in jedem Erntejahr erneut auf dem Prüfstand stehen. Auf sonnendurchfluteten Feldern reift der Hartweizengrieß voll aus und erhält seine naturgelbe Farbe. Der hohe Eiweißgehalt sorgt dafür, dass die Nudeln beim Kochen nicht zusammenkleben und mit dem typischen Tress Al-dente-Biss gelingen.

Dinkel

Unser Dinkel stammt ausschließlich aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb und wächst zum Großteil auf den Feldern des Onkels unseres Geschäftsführers unweit von Münsingen – denn hier gedeiht das sogenannte „Schwabenkorn“ in besonders guter Qualität.

Vom Acker über die Mühle bis zur Nudelproduktion legt der Dinkel nur wenige Kilometer zurück. Dieses gute Dinkel-Vollkornmehl verarbeiten wir nach original schwäbischem Tress-Hausrezept mit einem besonders schonenden und eigens dafür entwickelten Verfahren. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und der typisch nussige Geschmack erhalten und leisten ihren Beitrag zu einer bewussten Ernährung.

Eier

Für unsere Nudeln mit frisch aufgeschlagenen Eiern verwenden wir ausschließlich Eier der Güteklasse A extra von ausgesuchten süddeutschen Geflügelhöfen. Dieser Qualitätsanspruch ist klar geregelt und Bedingung für den Einkauf unserer Zutaten.

Alle von uns verwendeten Schaleneier stammen aus KAT-zertifizierter Bodenhaltung. Die KAT-Zertifizierung gewährleistet eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der Eier. Regelmäßige Kontrollen stellen zudem sicher, dass die strengen Anforderungen an Tierhaltung und Hygiene eingehalten werden und die Hennen ihre natürlichen Verhaltensweisen wie Scharren, Staubbaden oder Gefiederpflege ausleben können.

Werksführungen

Blicken Sie hinter die Kulissen und lernen Sie, wie feinste Nudeln und Spätzle entstehen. Sowohl Gruppen als auch interessierte Nudel-Fans sind bei uns willkommen!

Führung anfragen

Werksverkauf

Unser Werksverkauf in Münsingen bietet Ihnen das gesamte Tress-Sortiment zu günstigen Preisen. Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 10:00 – 17:00 Uhr

zum Werksverkauf

Händlersuche

Sie suchen einen Tress-Händler in Ihrer direkten Umgebung? Wo Sie Tress Nudeln und Spätzle ganz in Ihrer Nähe kaufen können, erfahren Sie hier!

jetzt Händler finden

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Holen Sie sich neue Produkte, exklusive Angebote und leckere Rezeptideen direkt in Ihr Postfach.

Newsletter abonnieren