Dinkel-Muscheln in Lachs-Sahne-Soße

Zutaten für 4 Personen

500gTress Purer Dinkel Muscheln
500gfrische Steinchampignons
200gErbsen, tiefgekühlt
100mlGemüsebrühe
3 Schalotten, fein gewürfelt
250mlsüße Sahne
300gRäucherlachs (am Stück)
2ELPflanzenöl
1 unbehandelte Zitrone (Saft und Schale)
5 Basilikumblätter
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Die Pilze in Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Die Schalotten im restlichen Öl goldgelb anbraten. Die Erbsen dazugeben, mit der Gemüsebrühe angießen und circa 5 Minuten köcheln lassen. Die Sahne einrühren und bei mittlerer Hitze etwas reduzieren lassen. Mit Salz, Pfeffer, etwas abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken.

Währenddessen die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen und abgießen.

Den Lachs in Würfel, die Basilikumblätter in Streifen schneiden. Zusammen mit den Pilzen in die Soße geben. Dann die Nudeln vorsichtig mit der Soße vermischen und servieren.

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fisch