Pasta mit Weißwein-Garnelen-Sugo

Zutaten für 4 Personen

500gTress Pasta Tradizionale Tagliatelle-Nester
1ZeheKnoblauch, fein gehackt
1 rote Peperoni
1BundPetersilie
250gGarnelen
2ELOlivenöl
200mlWeißwein
1/2TLgekörnte Gemüsebrühe
  Salz, Pfeffer, Zucker
  Zitronensaft
50gkalte Butter

Zubereitung

Die Peperoni waschen, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Knoblauchstücke, die Peperonistreifen und die Garnelen darin unter Rühren anbraten.

Den Weißwein, die gekörnte Gemüsebrühe und die Petersilie zugeben und 4-5 Minuten köcheln lassen. Den Sugo mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken. Die kalte Butter in Flöckchen unterrühren.

Währenddessen die Nudeln in kochendem Salzwasser bißfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Sugo mischen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fisch