Buchstabensuppe mit Gemüsewinzlingen und Fleischbällchen

Zutaten für 4 Personen

100

g

Tress Original Hausmacher Buchstaben

350

g

Rinderhackfleisch

1 TL

 Senf

2

EL

Semmelmehl

1

 

Ei

2

EL

Sahne

2

kleine

Karotten

2

kleine

Zucchini

1

 

Frühlingszwiebel

1

l

Fleischbrühe

100

g

tiefgekühlte Erbsen, aufgetaut

1

EL

Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

 

 

Salz

 

 

Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Das Hackfleisch mit dem Senf, dem Semmelmehl, dem Ei und der Sahne in eine Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse kleine Fleischklößchen formen. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Klößchen hineingeben. Nochmals aufkochen und etwa 2 Minuten leicht köcheln lassen. Die Klößchen dann vom Herd nehmen, mit einem Deckel abdecken und ziehen lassen.

Die Karotten und die Zucchini in so kleine Würfel wie möglich schneiden. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen.

Die Fleischbrühe in einen Topf geben und aufkochen. Die Gemüsewinzlinge hineingeben und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Die Erbsen und die Nudeln zugeben und alles nochmals 2 Minuten ziehen lassen. Die Buchstabensuppe dann in Tellern anrichten und die Fleischklößchen zugeben. Mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dauer: 30 Minuten

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fleisch