Sauerkrautspätzle

Zutaten für 4 Personen

500gTress Original Hausmacher Schwäbische Spätzle
150gSchweineschmalz
1 Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
100gDörrfleisch, fein gewürfelt
500gSauerkraut
1 Lorbeerblatt
5 Wacholderbeeren
1PriseZucker
1lFleischbrühe
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

50 g Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe sowie die Dörrfleischwürfel darin scharf anbraten. Das Sauerkraut, das Lorbeerblatt, die Wacholderbeeren und den Zucker ebenfalls in den Topf geben, mit der Fleischbrühe auffüllen und das Ganze circa 20 bis 30 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei soll die Flüssigkeit nahe zu vollständig verdampfen.

In der Zwischenzeit die Spätzle nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen und abgießen. Das restliche Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Spätzle darin goldbraun anbraten. Das Sauerkraut dazugeben und alles gut vermischen. Die Sauerkrautspätzle auf vorgewärmte Teller verteilen und servieren.

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fleisch