Fenchel-Schinken-Auflauf

Zutaten für 4 Personen

300gTress Original Hausmacher Spiralen
2KnollenFenchel
1TLZitronensaft
250ggekochter Schinken
200ggeriebener Käse, z. B. Edamer
2 Eier
1BecherSahne
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
  Butter zum Einfetten der Auflaufform

Zubereitung

Die Fenchelknollen putzen. Dazu unschöne Außenblätter und den Strunkansatz entfernen. Das feine Fenchelgrün klein hacken und beiseite legen. Die Knollen​ län​gs halbieren und den trockenen Strunk keilförmig herausschneiden, anschließend zerhacken und und in Salzwasser mit dem Zitronensaft circa 10 Minuten kochen, sodass sie halbgar sind.

Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen und abgießen. Den Schinken in Streifen schneiden, währenddessen den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Nudeln in die Auflaufform geben, darauf den gekochten Fenchel schütten und die Schinkenstreifen darauf verteilen. Alles vermengen und mit Käse bedecken. Die Sahne mit den Eiern verquirlen, salzen und pfeffern, das Fenchelgrün untermischen und nun die Eiersahne über den Auflauf gießen. Im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 20-30 Minuten überbacken.

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fleisch