Deftig-bunter Hähnchen-Gemüse-Eintopf

Zutaten für 4 Personen

400gTress Meine Nudel für jeden Tag Drelli
2 Hähnchenbrustfilets
2 rote Zwiebel
2 gelbe Paprika
200ggrüne Bohnen
200gbraune Champignons
200gKräuterseitlinge
250gKirschtomaten
2 Knoblauchzehen
3ELOlivenöl
1ELThymian, fein gehackt
2ELTomatenmark
200mlpassierte Tomaten
1,5lHühnerbrühe
2ELSonnenblumenöl
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen. Die Hähnchenbrust in etwa 1 cm große Würfel schneiden und beiseite stellen.

Die Zwiebeln in dünne Streifen und die Paprika in kleine Stücke schneiden. Die Bohnen halbieren. Die Champignons vierteln und die Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Die Knoblauchzehen fein hacken.

Das Olivenöl in einem großen Topf erwärmen und die Zwiebelstreifen mit dem Thymian und dem Knoblauch darin andünsten. Die Paprikastücke und die Pilze zugeben und kurz mitdünsten. Das Paprikamark untermengen und mit den passierten Tomaten und der Hühnerbrühe ablöschen. Alles aufkochen, dann die Bohnen zugeben und etwa 8 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Die Kirschtomaten zugeben und weitere 4 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Die gewürfelte Hähnchenbrust in dem heißen Öl von allen Seiten anbraten. Die Nudeln und die gebratenen Hähnchenbrustwürfel in den Eintopf geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dauer: 40 Minuten

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fleisch