Krautspätzle mit Rostbratwürstchen

Zutaten für 4 Personen

500gTress Kartoffelspätzle
1 Zwiebel
4ELButter
400gSauerkraut (Konserve), abgetropft
150mlGemüsebrühe
1ELKümmel, ganz
1ELSonnenblumenöl
8 Rostbratwürstchen
1ELgrob gehackte Petersilie
  Salz

Zubereitung

Die Kartoffelspätzle 10 Minuten in Salzwasser kochen, dann abgießen. In der Zwischenzeit die Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

Die Zwiebelstreifen in einer mit Butter erhitzten Pfanne anbraten, bis sie Farbe annehmen. Die abgetropften Spätzle dazugeben und leicht anbraten. Sauerkraut, Gemüsebrühe und Kümmel zugeben, alles miteinander vermengen und 5 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.

Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rostbratwürstchen darin von beiden Seiten anbraten. Die Krautspätzle anrichten, die Rostbratwürstchen darauf verteilen und mit etwas Petersilie bestreut servieren.

Dauer: 25 Minuten

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fleisch