Rinderrouladen mit Nudeln

Zutaten für 4 Personen

400gTress Großmutters Küche Gerädelte Nudeln
4 Rinderrouladen
3 Zwiebeln, fein gehackt
1BundPetersilie, fein gewiegt
1 Ei
4Scheibengeräucherter Bauchspeck
250mlsüße Sahne
  Lorbeerblatt
  Fett zum Anbraten
  Rotwein
  Mehl
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Die Rouladen flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Zwiebeln mit der Petersilie andämpfen. Das verquirlte Ei dazu geben und alles vermischen. Die Masse auf die Rouladenscheiben geben, je 1 Scheibe Bauchspeck auflegen, das Fleisch zusammenrollen und mit einem Faden binden.

Die Rouladen in Mehl wenden und in heißem Fett anbraten. Die restlichen Zwiebeln dazugeben und mitbraten bis sie braun sind, dann mit der Sahne ablöschen. Je nach Geschmack noch etwas Rotwein und ein Lorbeerblatt dazugeben, schmoren bis die Rouladen gar sind und nach Belieben würzen.

Währenddessen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen und abgießen. Die Rouladen zu den Nudeln servieren.

Weitere leckere Nudelrezepte mit Fleisch