Leckere Rezepte, Aktionen, Rabatte, sowie
exklusive Einblicke in die Welt von Tress!
Jetzt für den Tress-Newsletter anmelden!
Der Tress-Newsletter erscheint monatlich.

Newsletter

Thai Curry mit Pute und Dinkelnudeln

Zutaten für 4 Personen

400gPurer Dinkel Korkenzieher
400gPutenschnitzel
300gGrüner Spargel
2 Karotten
1 Spitzpaprika
1 Rote Zwiebel
200mlKokosmilch
100mlGemüsebrühe
2TLRote Currypaste
1/2 Limette (Saft davon)
1TLbrauner Zucker
1ELRapsöl
  Salz
  Etwas Basilikum

Zubereitung

Das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel vierteln oder Sechsteln.

Das Öl in einem Wok oder einer Pfanne mit hohem Rand leicht erhitzen. Die rote Currypaste hinzufügen und vorsichtig anrösten. Mit etwas Kokosmilch ablöschen. Den Rest der Milch beiseite stellen.
Das Putenschnitzel in kleine Stücke schneiden, dazugeben und unter Rühren gar köcheln. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser gar kochen.
Jetzt die restliche Sahne oder Kokosmilch angießen und das gesamte Gemüse in die Pfanne geben, so lange köcheln lassen bis das Gemüse bissfest ist. Mit Limettensaft, Salz, Zucker und Gemüsebrühe würzen.

Zusammen mit den Dinkelnudeln dem Basilikum servieren.

Dauer: 30

Weitere leckere Nudelrezepte