Chili-Kräuter-Spiralen mit Austernpilzen im Limettensud

Zutaten für 4 Personen

400gTress Bio-Balance Spiralen mit Haferfasern
1 rote Chilischote
200gAusternpilze
1 Knoblauchzehe
3ELKräuter, fein geschnitten ( z.B. Kerbel, Schnittlauch, Sauerampfer)
1 Limette
150mlklare Gemüsebrühe
4ELOlivenöl
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser garen, auf ein Sieb abschütten und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und in sehr feine Würfel schneiden oder hacken. Die Austernpilze in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Den Saft der Limette auspressen und mit der klaren Brühe aufkochen.

2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erwärmen. Die Chiliwürfel und die gehackte Knoblauchzehe darin andünsten und die Kräuter zugeben. Mit der Limettenbrühe ablöschen. Die Nudeln in die Pfanne geben und kräftig durchschwenken und kurz aufkochen. Das übrige Olivenöl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Austernpilzstreifen darin knusprig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Nudeln auf Tellern anrichten und die Austernpilze darauf verteilen.

Weitere leckere vegetarische und vegane Nudelrezepte