Mafaldine mit grünem Spargel und Pinienkernen

Zutaten für 4 Personen

400gTress Pasta Tradizionale Mafaldine
500ggrüner Spargel
2StangenStaudensellerie
50gPinienkerne
200mlSahne
100mlGemüsebrühe
60gParmesan, frisch gerieben
1ELfrischer Kerbel, fein geschnitten
1ELSchnittlauch, fein geschnitten
1ELPetersilie, fein gehackt
40gGartenkresse
  Salz

Zubereitung

Die holzigen Enden des grünen Spargels abschneiden. Die Spargelstangen mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden. Den Staudensellerie putzen und in feine Scheiben schneiden.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Die Tress Mafaldine nach Packungsangabe garen, auf ein Sieb abgießen und abtropfen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit der Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Den Parmesan und die Kräuter in die Soße einrühren und vom Herd nehmen. Das Gemüse in kochendem Salzwasser 2 Minuten garen und auf ein Sieb abgießen. Die Mafaldine mit dem Gemüse und der Parmesan-Kräutersoße vermengen.

In Pastatellern anrichten, mit der Kresse und den Pinienkernen bestreuen und servieren.

Weitere leckere vegetarische und vegane Nudelrezepte