Linsen-Bolognese

Zutaten für 4 Personen

300gTress Pasta Tradizionale Tagliatelle-Nester
1ZeheKnoblauch, fein gehackt
1 Zwiebel, fein gewürfelt
2 Karotten, grob geraspelt
1 rote Paprika, fein gewürfelt
100 Knollensellerie, fein gewürfelt
2 Tomaten, in Stücken
5 - 6ELOlivenöl
2ELTomatenmark
250mlpassierte Tomaten
250mlGemüsebrühe
100gBerglinsen
1/2BundPetersilie, fein gehackt
  Parmesan, frisch gerieben
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin kurz andünsten, Tomatenmark unterrühren und mit der Gemüsebrühe und den passierten Tomaten aufgießen. Die Tomatenstücke und Linsen dazugeben und die Soße zugedeckt etwa 30-35 Minuten einkochen lassen.

Die Soße mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker kräftig würzen und Petersilie untermischen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und in tiefe Teller verteilen. Die Linsen-Bolognese auf die Nudeln geben und mit geriebenem Parmesan garnieren.

Weitere leckere vegetarische und vegane Nudelrezepte