Dinkelbandnudeln mit Pilz-Nuss-Pesto und Rucola

Zutaten für 4 Personen

400gTress Purer Dinkel Bandnudeln
80gWalnusskerne
30gPinienkerne
1 Zwiebel, fein gewürfelt
2ZehenKnoblauch, fein gehackt
100gbraune Champignons
1ELButter
100mlOlivenöl
3ELParmesan, fein gerieben
1Bundglatte Petersilie, fein gehackt
1/2BundRucola
10 Haselnusskerne, gehobelt
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Die Walnusskerne und die Pinienkerne fein hacken. Die Champignons in kleine Würfel schneiden.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und den Knoblauch und die Zwiebeln darin andünsten. Das Olivenöl zugießen und erwärmen. Die Champignonwürfel mit andünsten. Die Kerne hinzugeben und alles mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das Pesto abkühlen lassen, dann den Parmesan und die Petersilie untermengen.

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Pilz-Nuss-Pesto vermengen und auf Tellern anrichten. Den Rucola darauf verteilen und mit den Haselnusskernen bestreuen.

Weitere leckere vegetarische und vegane Nudelrezepte