Vegetarische Grünkohl-Lasagne

Zutaten für 4 Personen

400gTress Original Hausmacher Wellenband
500gGrünkohl
2 Zwiebeln, fein gehackt
1ZeheKnoblauch, fein gehackt
3ELSonnenblumenöl
1ELZucker
100mltrockener Weißwein
400ggehackte Tomaten (Dose)
30gButter
40gMehl
400mlMilch
50gfrisch geriebener Käse z. B. Emmentaler
  Muskat
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Die Grünkohlblätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig schwitzen. Den Grünkohl, den Knoblauch und den Zucker zugeben, dann mit dem Wein ablöschen. Die Tomaten angießen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Währenddessen die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe noch sehr bissfest garen und abgießen.

Für die Soße die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl einrühren und kurz anschwitzen, dann die Milch zugeben und unter Rühren etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Soße andickt. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

In eine Auflaufform zuerst etwas Soße, dann eine Schicht Nudeln geben. Auf die Nudeln etwas Grünkohl, dann wieder Soße schichten. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Dabei mit der Soße abschließen. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten überbacken.

Weitere leckere vegetarische und vegane Nudelrezepte