Überbackener Blumenkohl an Wellenband

Zutaten für 4 Personen

1PackungTress Original Hausmacher Wellenband
1 Blumenkohl
3ELOlivenöl
1ELBalsamico
30gButter
1kleines GlasSardellen
4 Knoblauchzehen
3ELBasilikum, fein gehackt
2BundPetersilie, fein gehackt
1/2 Paprika, in kleinen Stücken
2ELKapern
20gParmesan, gerieben
2ELPinienkerne
20gButter für die Form
1 Ei
1Bechersaure Sahne
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Den Blumenkohl in Röschen teilen und in einem Topf mit leicht gesalzenen Wasser zusammen mit 1 EL Olivenöl und dem Balsamico nicht zu weich kochen.

Für das Pesto die Butter, 2 EL Olivenöl, die Sardellen, den Knoblauch, die gehackten Kräuter, die Paprikaschoten und die Kapern mit dem Weinessig, dem geriebenen Parmesan, etwas Pfeffer, Pinienkerne und 2 EL Wasser in einem Mixer pürieren. Je nach Konsistenz noch etwas Wasser hinzufügen und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Blumenkohlröschen in eine gebutterte Form geben. Leicht salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Dann mit einer Mischung aus Parmesan, Ei und einem Becher saurer Sahne übergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 225°C so lange überbacken, bis sich eine goldgelbe Farbe zeigt.

Währenddessen die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und zusammen mit dem Blumenkohl und dem Pesto servieren.

Weitere leckere vegetarische und vegane Nudelrezepte